Sektion

Sektio̱n [zu lat. secare, sectum = schneiden] w; -, -en, in fachspr. Fügungen: Sẹctio, Mehrz.: ...io̱|nes:
1) kunstgerechte Zergliederung einer Leiche. 2) „Schnitt“, insbesondere eine spezielle Operationstechnik bei einem bestimmten chirurgischen Eingriff. 3) natürlicher oder willkürlich festgelegter Abschnitt eines Teils eines Organs, insbesondere von Teilen des Gehirns. Sẹctio ạlta: “hoher Blasenschnitt“, oberhalb der Symphyse angesetzter Schnitt zur Eröffnung der Harnblase. Sẹctio cae|sa̱rea [lat. caesarius = zäsarisch, kaiserlich]:
„Kaiserschnitt“, Schnittentbindung, geburtshilfliche Operation zur raschen Entbindung bei Geburtshindernissen, wobei die Gebärmutter direkt von einem unteren Mittelbauchschnitt aus eröffnet wird. Sectio̱|nes cerebẹlli Mehrz.: die natürlichen Abschnitte des Kleinhirns. Sectio̱|nes hypo|tha̱lami Mehrz.: die natürlichen Abschnitte des ↑Hypothalamus. Sẹctio latera̱lis: seitlicher Steinschnitt, operative Eröffnung der Harnblase seitlich vom Damm aus. Sẹctio lega̱lis [lat. legalis = die Gesetze betreffend, gesetzlich]:
Sektion, die gerichtlich bzw. von Amts wegen durchgeführt wird, z. B. bei Verdacht auf nichtnatürliche Todesursache. Sẹctio media̱|na: mittlerer Steinschnitt, operative Eröffnung der Harnblase von der Mitte des Dammes aus (zur Entfernung von Blasensteinen). Sectio̱|nes medụllae ob|lon|ga̱tae Mehrz.: die natürlichen Abschnitte der ↑Medulla oblongata. Sectio̱|nes medụllae spina̱lis Mehrz.: die natürlichen Abschnitte des Rückenmarks Sectio̱|nes mes|en|ce̱|phali Mehrz.: die natürlichen Abschnitte des Mittelhirns. Sectio̱|nes pọntis [↑Pons] Mehrz.: die Abschnitte der zwischen Mittelhirn und verlängertem Rückenmark gelegenen Kleinhirnbrücke. Sectio̱|nes tel|en|ce̱|phali Mehrz.: die natürlichen Abschnitte des Endhirns. Sectio̱|nes thalam|en|ce̱|phali Mehrz.: die natürlichen Abschnitte des ↑Thalamencephalons

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sektion — Sektion …   Deutsch Wörterbuch

  • Sektion — (lat. sectio „das Schneiden, Zerteilen“) steht für: Abteilung (Organisation), eine abgegrenzte Unterteilung in Unternehmen und anderen Institutionen eine Abteilung einer staatlichen Behörde, siehe Sektionschef eine Organisationseinheit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Sektion — Sf Öffnung einer Leiche; Abteilung per. Wortschatz fach. (16. Jh.) Entlehnung. In verschiedenen Schritten ins Deutsche entlehnt aus l. sectio, Abstraktum zu l. secāre schneiden ; sezieren.    Ebenso nndl. sectie, ne. section, nfrz. section, nschw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Sektion [1] — Sektion (lat.), Abteilung, Unterabteilung für einen bestimmten Zweck bei Behörden, Versammlungen, daher Sektionschef in Österreich der Direktor einer Ministerialabteilung; auch bei Sammlungen, Karten etc.; militärisch besonders Abteilung eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sektion [2] — Sektion (lat., Leichenöffnung), Zerlegung einer Leiche zu dem Zweck, im Verein mit der äußern Besichtigung (Leichenschau, s. d.) die Todesursache und die krankhaften Veränderungen der Organe zu erkennen. Sind Anhaltspunkte vorhanden, daß jemand… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sektion — (lat.), Abteilung; Abschnitt eines Buchs, einer Landkarte etc.; Leichenöffnung (s. Obduktion); Unterabteilung eines Zugs der Infanterie, 4 6 Rotten stark …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sektion — ↑ sezieren …   Das Herkunftswörterbuch

  • Sektion — Leichenöffnung; Autopsie (griechisch); Nekropsie (v.a. bei Tieren; griechisch); Obduktion (lateinisch); Referat; Division; Gebiet; Ressort; …   Universal-Lexikon

  • Sektion — 1. Abteilung, Bereich, Fachrichtung, Gruppe, Ressort, Sektor, Sparte, Teilbereich, Unterabteilung, Untergruppe; (Hochschulw.): Fachbereich. 2. Leichenöffnung, Leichenschau; (Med.): Autopsie, Nekropsie, Obduktion. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sektion — die Sektion, en (Mittelstufe) Abteilung innerhalb einer Organisation Beispiel: Der Professor ist Mitglied der Sektion Mikrobiologie …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.