Injektionsallergene
In|jektio̱ns|all|ergene Mehrz.: Allergene, welche durch Einstich (z. B. Injektion oder Insektenstich) dem Organismus zugeführt werden.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Injektionsallergene — In|jek|ti|ons|al|ler|ge|ne die (Plur.): ↑Allergene, die durch Einstich (z. B. Injektion od. Insektenstich) dem Organismus zugeführt werden …   Das große Fremdwörterbuch

  • Injektionsallergen — Injektionsallergene zeichnen sich durch die Besonderheit aus, dass die für die anderen Sensibilisierungen erforderliche Grenzschicht der Haut (und Schleimhäute) durch den Injektionsprozess überwunden wird. Als wichtigste Vertreter dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”