Idiotypus


Idiotypus
Idio|ty̲pus m; -, ...ty̲pen: = Genotyp.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Idiotypus — Der Genotyp oder das Erbbild eines Organismus repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung, also den individuellen Satz von Genen, den er im Zellkern in sich trägt. Der Begriff Genotyp wurde 1909 von dem dänischen Genetiker Wilhelm Johannsen …   Deutsch Wikipedia

  • Idiotypus — Idio|ty|pus 〈m.; , ty|pen〉 Gesamtheit des Erbgutes [<grch. idios „eigen(tümlich)“ + Typus] * * * Idi|o|ty|pus, der; , ...typen (Biol.): Gesamtheit des (bereits in der befruchteten Eizelle bzw. in der ↑Spore 1 vorliegenden) Erbguts eines… …   Universal-Lexikon

  • Idiotypus — I|di|o|ty|pus 〈m.; Gen.: , Pl.: ty|pen; Genetik〉 Gesamtheit des Erbgutes …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Idiotypus — Idio|ty|pus der; , ...pen: svw. ↑Idiotyp …   Das große Fremdwörterbuch

  • Erbbild — Der Genotyp oder das Erbbild eines Organismus repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung, also den individuellen Satz von Genen, den er im Zellkern in sich trägt. Der Begriff Genotyp wurde 1909 von dem dänischen Genetiker Wilhelm Johannsen …   Deutsch Wikipedia

  • Genotyp — Der Genotyp (griech. genos „Gattung, Geschlecht“ und typos „Abbild, Muster“) oder das Erbbild eines Organismus repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung, also den individuellen Satz von Genen, den er im Zellkern in sich trägt und somit… …   Deutsch Wikipedia

  • Genotypisch — Der Genotyp oder das Erbbild eines Organismus repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung, also den individuellen Satz von Genen, den er im Zellkern in sich trägt. Der Begriff Genotyp wurde 1909 von dem dänischen Genetiker Wilhelm Johannsen …   Deutsch Wikipedia

  • Genotypus — Der Genotyp oder das Erbbild eines Organismus repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung, also den individuellen Satz von Genen, den er im Zellkern in sich trägt. Der Begriff Genotyp wurde 1909 von dem dänischen Genetiker Wilhelm Johannsen …   Deutsch Wikipedia

  • Idiotyp — Der Genotyp oder das Erbbild eines Organismus repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung, also den individuellen Satz von Genen, den er im Zellkern in sich trägt. Der Begriff Genotyp wurde 1909 von dem dänischen Genetiker Wilhelm Johannsen …   Deutsch Wikipedia

  • idiotypisch — idio|ty|pisch 〈Adj.〉 durch die Gesamtheit des Erbgutes festgelegt [→ Idiotypus] * * * idi|o|ty|pisch <Adj.> (Biol.): durch die Gesamtheit des Erbgutes festgelegt: auf blutsverwandtschaftlichem rötlichem Haar, eines der en Merkmale dieser… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.