Idiokinese


Idiokinese
Idio|kine̱se [↑idio... u. gr. ϰίνησις = Bewegung] w; -, -n:
Erbänderung, wobei die Erbmasse durch Umwelteinflüsse verändert wird (Ergebnis dieser Erbänderung ist die ↑Mutation; Biol.)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Idiokinese — Idi|o|ki|ne|se, die; , n [zu griech. kínēsis = Bewegung] (Biol.): Erbänderung, wobei die Erbmasse durch Umwelteinflüsse verändert u. eine Mutation bewirkt wird …   Universal-Lexikon

  • Idiokinese — Idio|ki|ne|se die; , n <zu ↑idio... u. gr. kínēsis »Bewegung«> Erbänderung, wobei die Erbmasse durch Umwelteinflüsse verändert u. eine ↑Mutation bewirkt wird …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.