hyperchrom
hyper|chro̱m [...kro̱m; zu ↑hyper... u. gr. χρω̃μα, Gen.: χρώματος = Haut; Hautfarbe; Farbe]:
stark gefärbt (bezogen z. B. auf den Farbstoffgehalt der ↑Erythrozyten). hyper|chro̱me An|ämi̲e̲: Anämie, die durch eine Erhöhung des Färbeindexes, Vergrößerung des Zelldurchmessers u. Zellvolumens gekennzeichnet ist (Ursache ist z. B. das Fehlen des ↑Intrinsic factor).

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hyperchrom — hy|per|chrom [↑ hyper u. ↑ chrom] nennt man in der Chemie bei ↑ Chromophoren die Farbvertiefung (Erhöhung der Absorption), in der Medizin krankhaft vermehrte Farbstoffablagerungen in der Haut bzw. den vermehrten Hämoglobingehalt der Erythrozyten… …   Universal-Lexikon

  • hyperchrom — hy|per|chrom [...k...] <zu ↑hyper... u. gr. chrõma »Farbe«> zu viel Blutfarbstoff besitzend; <überstark gefärbt (Med.); Ggs. ↑hypochrom …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gigantozyt — Megalozyten, gelegentlich auch als Gigantozyten bezeichnet, sind rote Blutkörperchen (Erythrozyten), die abweichend von der Größe sowie der runden und nach innen gewölbten Gestalt gesunder Erythrozyten einen Durchmesser von deutlich mehr als neun …   Deutsch Wikipedia

  • Megalozyt — Megalozyten, gelegentlich auch als Gigantozyten bezeichnet, sind rote Blutkörperchen (Erythrozyten), die abweichend von der Größe sowie der runden und nach innen gewölbten Gestalt gesunder Erythrozyten einen Durchmesser von deutlich mehr als neun …   Deutsch Wikipedia

  • hyper- — hy|per , Hy|per [hypɐ] <Präfix>: 1. (emotional verstärkend) /im Unterschied zu »super« oft als negative, kritisch missbilligende Bewertung/: a) <adjektivisch> das im Basiswort Genannte über die Maßen, in äußerster oder übertriebener… …   Universal-Lexikon

  • Hyper- — hy|per , Hy|per [hypɐ] <Präfix>: 1. (emotional verstärkend) /im Unterschied zu »super« oft als negative, kritisch missbilligende Bewertung/: a) <adjektivisch> das im Basiswort Genannte über die Maßen, in äußerster oder übertriebener… …   Universal-Lexikon

  • hypochrom — hy|po|chrom [↑ hypo (1) u. ↑ chrom] nennt man in der Chemie bei ↑ Chromophoren die Farbaufhellung (Verringerung der Absorption), in der Medizin die auffällige Hautpigmentverminderung bzw. den verringerten Hämoglobingehalt der Erythrozyten… …   Universal-Lexikon

  • Anämie — An|ämi̲e̲ [a...1 u. ↑...ämie] w; , ...i̱en, in fachspr. Fügungen: An|a̲e̲mia*, Mehrz.:...iae: „Blutarmut“, zusammenfassende Bez. für Erkrankungen, die auf einer Verminderung des ↑Hämoglobins und meist auch der ↑Erythrozyten im Blut beruhen; auch… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • hypochrom — hy|po|chrom [...k...] <zu ↑hypo... u. gr. chrõma »Farbe«> zu wenig Blutfarbstoff besitzend; <zu schwach gefärbt (Med.); Ggs. ↑hyperchrom …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”