Hoyer-Grosser-Organe


Hoyer-Grosser-Organe
Hoyer-Grọsser-Organe [nach den dt. bzw. östr. Anatomen Heinrich Hoyer (1834-1907) u. Otto Grosser (geb. 1893)] Mehrz.: Sammelbez. für die arteriovenösen Anastomosen in den Endgliedern der Finger und Zehen

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glomusorgane — Glo̱mus|organe: = Hoyer Grosser Organe …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.