Hörstummheit


Hörstummheit
Hö̱rstummheit vgl. Alalia idiopathica

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hörstummheit — Hörstummheit,   Stummheit bei intaktem Gehör (im Unterschied zur Taubstummheit); Sprachstörung, von der bereits der Spracherwerb betroffen ist. Die theoretisch unterschiedenen Formen der motorischen Hörstummheit, bei der die Fähigkeit, Sprache zu …   Universal-Lexikon

  • Stummheit — (lat. mutitas Stummheit; mutus stumm) ist ein entweder körperlich oder kognitiv bedingter Zustand, in dem sich ein Lebewesen nicht mit Lauten beziehungsweise mittels der Lautsprache artikulieren kann, obwohl es im Regelfall bei der Art möglich… …   Deutsch Wikipedia

  • Elly Rothwein — Elly Rothwein, in der Emigration: Eleanor(e) Redwin, (* 3. Oktober 1899 in Wien; † Mai 1983 in Chicago) war eine österreichische amerikanische Pädagogin und Vertreterin der Individualpsychologie. Leben Elly Rothwein war Lehrerin und bildete sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Stummheit — Stummheit, das Unvermögen, artikulierte Laute hervorzubringen, zeigt sich bei Krankheiten des Gehirns (Schlagfluß, Epilepsie etc., namentlich auch bei Idiotie) und der Sprachwerkzeuge, auch bei Taubheit (Taubstummheit). Als Hörstummheit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stummheit — Sprachlosigkeit * * * Stụmm|heit 〈f. 20; unz.〉 das Stummsein * * * Stụmm|heit, die; : das ↑ Stummsein (1, 2). * * * Stummheit,   Mutitas, das Unvermögen, artikulierte Laute zu bilden; schwerste Form der Sprachstörung. Zur Stummheit gehören die… …   Universal-Lexikon

  • Agrammatismus — Agram|ma|tịs|mus 〈m.; , tịs|men; Sprachw.〉 I 〈unz.〉 krankheits od. entwicklungsbedingte Sprachstörung, bei der grammatikalische Zusammenhänge fehlerhaft ausgedrückt werden II 〈zählb.〉 grammatikalisch falsche Wortbildung (als Erscheinung des… …   Universal-Lexikon

  • Sprachstörungen — Sprachstörungen,   Störung der Sprachbildung und im weiteren Sinn auch der Aussprache (Sprachfehler); es besteht ein mehr oder weniger auffälliges Unvermögen, die normale Umgangssprache in einer sozial akzeptierten und der altersspezifischen… …   Universal-Lexikon

  • Alalie — Alali̲e̲ [zu a...1 u. gr. λαλει̃ν = schwatzen, reden] w; , ...i̱en, in fachspr. Fügungen: Ala̱lia*, Pl.: ...iae: Unfähigkeit, artikulierte Laute zu bilden (infolge organischer Störungen bzw. mangelnder Koordination der Sprechwerkzeuge). Ala̱lia… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Audimutitas — Au|di|mu̱titas [zu lat. audire = hören u. lat. mutus = stumm] w; : „Hörstummheit“, Stummheit bei intaktem Gehör (physiologisch im Säuglingsalter, sonst bei ↑Idiotie) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.