Haverhill-Fieber
Haverhill-Fieber [he̱iwerhil...; nach einer in Haverhill (USA) 1926 durch verunreinigte Milch verursachten Epidemie]:
Infektionskrankheit, hervorgerufen durch eine Hämophilusart, die durch Rattenbiß oder verunreinigte Lebensmittel übertragen wird

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”