Hamartoblastom
Hamarto|blasto̱m [↑Hamartie und ↑Blastom] s; -s, -e:
selbständige, mitunter bösartige Geschwulst, die sich aus fehlgebildetem Keimgewebe entwickelt

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hamartoblastom — HAMARTOBLASTÓM s. n. tumoare malignă dezvoltată la nivelul unui hamartom. (< fr. hamartoblastome) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Hamartoblastom — Ha|mar|to|blas|tom* das; s, e: selbstständige, mitunter bösartige Geschwulst, die sich aus fehlgebildetem Keimgewebe entwickelt (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hamartom — der Milz Hamartome sind tumorartige Gewebe Fehlbildungen. Inhaltsverzeichnis 1 Definition …   Deutsch Wikipedia

  • Hamartom —   [zu griechisch hamartánein »fehlen«, »verfehlen«] das, s/ e, während der Embryonalentwicklung entstandene örtliche Gewebeanomalie (z. B. von Blutgefäßen); bei malignem Verhalten als Hamartoblastom bezeichnet …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”