Hämalops
Hä̱mal|ops [zu gr. αἱμαλέος = blutig u. gr. ὤψ = Auge] m; -:
Bluterguß ins Auge (in die Vorderkammer od. in den Glaskörper, sog. „Blutauge“), meist ↑traumatisch bedingt

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hamalops — (v. gr.), so v.w. Hämatomma; daher Hämatopie, Bluterguß in u. am Auge …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hämalops — Hä|ma|lops, der; [zu griech. haimaléos = blutig (zu: haĩma = Blut) u. ōps = Auge] (Med.): Hämophthalmus …   Universal-Lexikon

  • Hämalops — Hä|ma|lops* der; <aus gleichbed. gr. haimálōps zu haimaléos »blutig« u. o̅ps »Auge«> Bluterguss ins Auge (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hämatomma — Hämatomma, (Hämalops, Hämophthalmos, Hämatophthalmos, gr.), 1) eigentlich Blutauge; Bluterguß in die Gewebe des Auges od. in die Augenkammern; 2) so v.w. Kopfgeschwulst. Hämatompbelocele, Blutnabelbruch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hämophthalmus — Häm|ophthạlmus   [zu griechisch ophthalmós »Auge«] der, , Blutung in den Glaskörper des Auges aus Gefäßen des Strahlenkörpers oder der Netzhaut, auch in die Vorderkammer oder Regenbogenhaut; meist durch schwere stumpfe Verletzungen verursacht,… …   Universal-Lexikon

  • Hämophthalmus — Häm|oph|thạlmus [↑hämo... u. gr. ὀϕϑαλμος = Auge] m; : = Hämalops …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Hämophthalmus — l|mus* der; <zu gr. ophthalmós »Auge«> svw. ↑Hämalops …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”