Halswirbelsäulen-Irritationssyndrom
Hạlswirbelsäulen-Ir|ritatio̱ns|syn|drom: Nacken- und Schulterbeschwerden, die in die Arme ausstrahlen, hervorgerufen durch Gefügestörungen der Wirbelsäule

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”