Gordon-Fingerzeichen
Gordon-Fịngerzeichen [gå̱rden...; nach dem amer. Neurologen Alfred Gordon, 1874 bis 1953]:
Reflexbewegung der Finger zum Handrücken hin (bzw. Spreizung der Finger) bei Druck auf das ↑Os pisiforme.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”