gerontopsychiatrisch
geronto|psych|ia̲|trisch: die Gerontopsychiatrie betreffend, mit ihren Mitteln erfolgend

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dementia Care Mapping — (DCM, engl.: Standortbestimmung der Pflege dementiell Erkrankter) ist ein in England von Tom Kitwood und Kathleen Bredin entwickeltes personenzentriertes Evaluations und Beobachtungsverfahren, das zur Optimierung der Pflege von an Demenz… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflege-Weiterentwicklungsgesetz — Basisdaten Titel: Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung Kurztitel: Pflege Weiterentwicklungsgesetz Abkürzung: PfWG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • SPDi — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialpsychiatrischer Dienst — Sozialpsychiatrische Dienste bieten Beratung und Hilfen für Menschen mit (Verdacht auf) Suchterkrankungen, für gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen und für Menschen mit psychischen Erkrankungen wie z. B. schizophrenen Störungen, affektiven… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflegebedürftigkeit — Pfle|ge|be|dürf|tig|keit, die: das Pflegebedürftigsein. * * * Pflegebedürftigkeit,   das existenzielle, ständige Angewiesensein auf die persönliche Hilfe anderer bei den gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”