Akromioklavikulargelenk
Akromio|klavikula̱r|gelenk: = Articulatio acromioclavicularis.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akromioklavikulargelenk — Das Schultereckgelenk (medizinisch: Akromioklavikulargelenk; anatomisch (lat.) Articulatio acromioclavicularis) ist die gelenkige Verbindung zwischen dem äußeren Ende des Schlüsselbeins (Clavicula) und dem oberen Ende des Schulterblattes… …   Deutsch Wikipedia

  • Articulatio acromioclavicularis — Das Schultereckgelenk (medizinisch: Akromioklavikulargelenk; anatomisch (lat.) Articulatio acromioclavicularis) ist die gelenkige Verbindung zwischen dem äußeren Ende des Schlüsselbeins (Clavicula) und dem oberen Ende des Schulterblattes… …   Deutsch Wikipedia

  • Ligamentum conoideum — Das Schultereckgelenk (medizinisch: Akromioklavikulargelenk; anatomisch (lat.) Articulatio acromioclavicularis) ist die gelenkige Verbindung zwischen dem äußeren Ende des Schlüsselbeins (Clavicula) und dem oberen Ende des Schulterblattes… …   Deutsch Wikipedia

  • Ligamentum coracoclaviculare — Das Schultereckgelenk (medizinisch: Akromioklavikulargelenk; anatomisch (lat.) Articulatio acromioclavicularis) ist die gelenkige Verbindung zwischen dem äußeren Ende des Schlüsselbeins (Clavicula) und dem oberen Ende des Schulterblattes… …   Deutsch Wikipedia

  • Ligamentum trapezoideum — Das Schultereckgelenk (medizinisch: Akromioklavikulargelenk; anatomisch (lat.) Articulatio acromioclavicularis) ist die gelenkige Verbindung zwischen dem äußeren Ende des Schlüsselbeins (Clavicula) und dem oberen Ende des Schulterblattes… …   Deutsch Wikipedia

  • Schultereckgelenk — Das Schultereckgelenk (medizinisch: Akromioklavikulargelenk, AC Gelenk; anatomisch (lat.) Articulatio acromioclavicularis) ist die gelenkige Verbindung zwischen dem äußeren Ende des Schlüsselbeins (Clavicula) und dem oberen Ende des… …   Deutsch Wikipedia

  • Subacromial — Als subacromialer Raum wird der Bereich unterhalb des Schultereckgelenkes bezeichnet. Er wird von unten durch die Rotatorenmanschette des Schultergelenkes und von oben durch das Akromion (= Schulterhöhe) sowie das Akromioklavikulargelenk begrenzt …   Deutsch Wikipedia

  • Subacromialer Raum — Als subacromialer Raum wird der Bereich unterhalb des Schultereckgelenkes bezeichnet. Er wird von unten durch die Rotatorenmanschette des Schultergelenkes und von oben durch das Akromion (= Schulterhöhe) sowie das Akromioklavikulargelenk begrenzt …   Deutsch Wikipedia

  • Schultergürtel: Aufbau und Erkrankungen —   Der Schultergürtel stellt die Verbindung zwischen dem Körperstamm und den Armen, die auch als obere Extremitäten bezeichnet werden, dar.    Knochen des Schultergürtels   Nur zwei Knochen, die paarig vorhanden sind, bilden den Schultergürtel:… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”