Akoasma
Akoạsma [entstellt aus gr. ἄϰουσμα = das Gehörte] s; -, ...men: krankhafte Gehörshalluzination, subjektiv wahrgenommenes Geräusch (Dröhnen, Rauschen u.Akoasmaä.)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akoasma — Als Akoasma (Mehrzahl: Akoasmen; von griech. ἀκοή „Gehör“) bezeichnet man non verbale, akustische Halluzinationen bei Psychischen Störungen. Es werden amorphe (ungestaltete) , elementare Geräusche (Rauschen, Summen, Pfeifen, Klopfen, Sausen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Akoasma — Ako|ạs|ma, das; s, ...men [entstellt aus griech. ákousma = das Gehörte] (Med.): als krankhafte akustische Halluzination zu wertendes subjektiv wahrgenommenes Geräusch (z. B. Rauschen) …   Universal-Lexikon

  • Akoasma — Ako|as|ma das; s, ...men <entstellt aus gr. ákousma »das Gehörte«> krankhafte Gehörshalluzination, subjektiv wahrgenommenes Geräusch (z. B. Dröhnen, Rauschen; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • ASP (группа) — У этого термина существуют и другие значения, см. ASP. ASP …   Википедия

  • Akoasmen — Als Akoasma (Mehrzahl: Akoasmen; von griech. ἀκοή „Gehör“) bezeichnet man amorphe akustische Halluzinationen bei Psychischen Störungen. Sprachliche akustische Halluzinationen werden als Phoneme bezeichnet. Nach der Einteilung von Kurt Schneider… …   Deutsch Wikipedia

  • ASP (banda) — ASP Datos generales Origen Alemania Información artística …   Wikipedia Español

  • Institut für Feinmotorik — (IFF) ist eine aus Marc Matter, Mark Bruederle, Daniel van den Eijkel, Florian Meyer und zeitweilig Melani Wratil bestehende, deutsch schweizerische Medienkunstgruppe, die ihren Schwerpunkt im Bereich akustische Kunst und Musik hat. Die 1997… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Zaubererbrüdern — – Live Unplugged Livealbum von ASP …   Deutsch Wikipedia

  • ASP (groupe) — ASP est un groupe allemand de la Neue Deutsche Härte mélangeant le gothic metal, le rock alternatif et la musique électronique fondé en 1999 à Francfort sur le Main par Alexander Spreng, qui donna le nom du groupe d après ses propres initiales.… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”