Eosinophilie
Eo|sino|phili̲e̲ w; -:
1) die Affinität bestimmter Zellen od. Gewebe (speziell von Leukozyten) zu Eosin. 2) Vermehrung der mit Eosin rot färbbaren weißen Blutkörperchen auf über 4% im Blutausstrich

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • éosinophilie — [ eozinɔfili ] n. f. • 1903; de éosine et philie ♦ Méd. 1 ♦ Affinité des leucocytes polynucléaires pour les colorants à base d éosine. 2 ♦ Excès de cellules éosinophiles dans le sang. ● éosinophilie nom féminin Affinité de certains composants… …   Encyclopédie Universelle

  • Eosinophilie — Éosinophilie Sommaire 1 Définition 2 Étiologies 3 Diagnostic 4 Conclusions 5 Étiologie …   Wikipédia en Français

  • Eosinophilie — Eosinophiler Granulozyt Eosinophilie oder auch Azidophilie (in der Histologie als Mitochondrienreichtum bezeichnet), ist ein medizinischer Fachausdruck für die Erhöhung der Zahl eosinophiler Granulozyten (kurz: Eosinophile) im Blutbild. Sie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Eosinophilie — Eo|si|no|phi|lie 〈f. 19; unz.; Med.〉 Vermehrung der eosinophilen Zellen (bes. Leukozyten) auf über 4 % der weißen Blutkörperchen, z. B. bei allergischen Prozessen [<Eosin + grch. philos „Freund“] * * * Eosinophilie   die, ,    1) Anfärbbarkeit …   Universal-Lexikon

  • Éosinophilie — L hyperéosinophilie (HE) sanguine se définit comme l augmentation permanente de la valeur de la numération des polynucléaires éosinophiles (PE) au delà d un seuil généralement admis de 500 cellules / mm3 de sang (0,5 10 9 l 1). Sommaire 1 Causes… …   Wikipédia en Français

  • Eosinophilie — E|o|si|no|phi|lie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Med.〉 Vermehrung der eosinophilen Zellen (bes. Leukozyten) auf über 4% der weißen Blutkörperchen, z. B. bei allergischen Prozessen [Etym.: <Eosin +…philie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Eosinophilie — Eo|si|no|phi|lie die; <zu ↑...philie> Anfärbbarkeit von Zellen u. Geweben durch ↑Eosin …   Das große Fremdwörterbuch

  • Syndrome éosinophilie–myalgie — Classification et ressources externes CIM 10 M35.8 CIM 9 710.5 DiseasesDB …   Wikipédia en Français

  • Eosinopenie — Eosinophiler Granulozyt Eosinophilie oder auch Azidophilie (in der Histologie als Mitochondrienreichtum bezeichnet), ist ein medizinischer Fachausdruck für die Erhöhung der Zahl eosinophiler Granulozyten (kurz: Eosinophile) im Blutbild. Sie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Eosinophil — Eosinophiler Granulozyt Eosinophilie oder auch Azidophilie (in der Histologie als Mitochondrienreichtum bezeichnet), ist ein medizinischer Fachausdruck für die Erhöhung der Zahl eosinophiler Granulozyten (kurz: Eosinophile) im Blutbild. Sie ist… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”