Ageusie
Ageu|si̲e̲ [zu a...1 u. gr. γευ̃σις = Geschmack] w; -, ...i̱en, in fachspr. Fügungen: Age̲u̲|sia*, Pl.: ...iae: Verlust der Geschmacksempfindung (bei Störungen in den Nervenbahnen oder im Bereich der Geschmacksknospen)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ageusie — (v. gr., Med.), Mangel des Geschmacksinns …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ageusie — Ageusīe (Ageustīe, grch.), Geschmackslähmung, Verlust der Geschmacksempfindung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ageusie — Klassifikation nach ICD 10 R43 Störungen des Geruchs und Geschmackssinnes R43.2 Parageusie; Ageusie R43.8 …   Deutsch Wikipedia

  • Ageusie — Ageu|sie 〈f. 19; Med.〉 Verlust des Geschmacksvermögens [<A...1 + grch. geusis „Geschmack“] * * * Ageusie   [zu griechisch a... und geũsis »Geschmack«] die, /... si |en, Verlust der Geschmacksempfindung; hervorgerufen durch Einwirkung toxischer …   Universal-Lexikon

  • ageusie — skonio nejutimas statusas Aprobuotas sritis žemės ūkio ir maisto produktų sauga ir kokybė apibrėžtis Jautrumo skonio dirgikliams nebuvimas. Gali būti visiškas arba dalinis, nuolatinis arba laikinas. atitikmenys: angl. ageusia pranc. ageusie, f… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Ageusie — A|geu|sie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Med.〉 Verlust des Geschmacksvermögens; →a. s. Hypergeusie, Hypogeusie [Etym.: <A…1 + grch. geusis »Geschmack«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ageusie — Ageu|sie die; , ...ien <zu gr. a »nicht, un «, geũsis »Geschmack, u. 2↑...ie> Verlust der Geschmacksempfindung (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Geschmack (kulinarisch) — Gemälde von Julius Geertz Die saure Zitrone Als Geschmack wird der komplexe Sinneseindruck bei der Nahrungsaufnahme bezeichnet, der durch das Zusammenspiel von Geschmackssinn, Geruchssinn und Tastsinn entsteht. Etwa 80 Prozent des empfundenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Superschmecker — Gemälde von Julius Geertz Die saure Zitrone Als Geschmack wird der komplexe Sinneseindruck bei der Nahrungsaufnahme bezeichnet, der durch das Zusammenspiel von Geschmackssinn, Geruchssinn und Tastsinn entsteht. Etwa 80 Prozent des empfundenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dysgeusie — Klassifikation nach ICD 10 R43 Störungen des Geruchs und Geschmackssinnes R43.2 Parageusie; Ageusie R43.8 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”