Agenitalismus
Agenitalịsmus [zu a...1 u. ↑Genitale] m; -:
Fehlen (bzw. mangelhafte Ausbildung) der männlichen oder weiblichen Geschlechtsorgane und das dadurch, besonders durch den Ausfall der Geschlechtshormone, bedingte abnorme körperliche Erscheinungsbild

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agenitalismus — Agenitalismus,   fachsprachlicher Ausdruck für das Fehlen (oder die mangelhafte Ausbildung) der Geschlechtsorgane und das dadurch, besonders durch den Ausfall der Geschlechtshormone, bedingte körperliche Erscheinungsbild …   Universal-Lexikon

  • Agenitalismus — Age|ni|ta|lis|mus der; <zu gr. a »nicht, un «, ↑Genitale u. ↑...ismus> das Fehlen od. die mangelhafte Ausbildung der männlichen od. weiblichen Geschlechtsorgane …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”