agastrisch
agạ|strisch, in fachspr. Fügungen: agạ|stricus, ...ca, ...cum: ohne Magen (z. B. nach Magenresektion); durch das Fehlen des Magens bedingt. agạ|strische An|ämi̲e̲: Anämie, die nach operativer Entfernung von Teilen des Magens oder Zwölffingerdarms auftreten kann (infolge Fehlens des von den entfernten Magen- oder Duodenumteilen ausgeschiedenen ↑Intrinsic factor). agạ|strisches Syn|dro̱m: schwerwiegende Störungen im Verdauungssystem als Folge einer ↑Gastrektomie oder Magenresektion, bedingt durch den Ausfall der Magenfunktion

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • agastrisch — agas|trisch: hne Magen (z. B. nach Magenresektion); durch das Fehlen des Magens bedingt; gastrische Anämie: Anämie, die nach operativer Entfernung von Teilen des Magens od. Zwölffingerdarms auftreten kann (infolge Fehlens des von den entfernten… …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”