Affekthandlung
Affẹkt|handlung: Kurzschlußhandlung, im Affekt (unter weitgehender Ausschaltung der Bewußtseinskontrolle) begangene [strafbare] Handlung

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Affekthandlung — Als Affekthandlung wird eine Handlung bezeichnet, deren Ablauf vom Ausführenden nicht beherrscht wird, und deren bestimmende Motivation Affekte, d.s. „reaktive seelische Gefühle von akutem Charakter, starkem Grad mit körperlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Affekthandlung — unüberlegte Entscheidung; Schnellschuss * * * Af|fẹkt|hand|lung 〈f. 20〉 eine Handlung ausschließl. aus einem Affekt heraus, unbedachte, unbesonnene Handlung * * * Af|fẹkt|hand|lung, die: im ↑ Affekt (a) begangene strafbare Handlung. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Affekthandlung — Af|fẹkt|hand|lung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Psycho (Film) — Filmdaten Deutscher Titel: Psycho Originaltitel: Psycho Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1960 Länge: 109 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Amokfahrt — Amok (malaiisch: meng âmok, in blinder Wut angreifen und töten) ist eine psychische Extremsituation, die durch Unzurechnungsfähigkeit und absolute Gewaltbereitschaft gekennzeichnet ist. Die Täter, die in einer solchen Ausnahmesituation Straftaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amoklage — Amok (malaiisch: meng âmok, in blinder Wut angreifen und töten) ist eine psychische Extremsituation, die durch Unzurechnungsfähigkeit und absolute Gewaltbereitschaft gekennzeichnet ist. Die Täter, die in einer solchen Ausnahmesituation Straftaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amoklauf — Amok (malaiisch: meng âmok, in blinder Wut angreifen und töten) ist eine psychische Extremsituation, die durch Unzurechnungsfähigkeit und absolute Gewaltbereitschaft gekennzeichnet ist. Die Täter, die in einer solchen Ausnahmesituation Straftaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amoklaufen — Amok (malaiisch: meng âmok, in blinder Wut angreifen und töten) ist eine psychische Extremsituation, die durch Unzurechnungsfähigkeit und absolute Gewaltbereitschaft gekennzeichnet ist. Die Täter, die in einer solchen Ausnahmesituation Straftaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amokschütze — Amok (malaiisch: meng âmok, in blinder Wut angreifen und töten) ist eine psychische Extremsituation, die durch Unzurechnungsfähigkeit und absolute Gewaltbereitschaft gekennzeichnet ist. Die Täter, die in einer solchen Ausnahmesituation Straftaten …   Deutsch Wikipedia

  • Brillenfetischismus — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. In diesem Arti …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”