Depotbehandlung


Depotbehandlung
Depot|behandlung: Injektion von Arzneimitteln in schwerlöslicher Form zur Erzielung einer langen Wirkungsdauer.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Depotbehandlung — De|pot|be|hand|lung 〈[depo: ] f. 20; Med.〉 Verabreichung von Depotpräparaten * * * De|pot|be|hand|lung, die (Med.): Einspritzung von Depotpräparaten …   Universal-Lexikon

  • Depotbehandlung — De|pot|be|hand|lung 〈 [depo: ] f.; Gen.: , Pl.: en; Med.〉 Verabreichung von Depotpräperaten …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Depotbehandlung — De|pot|be|hand|lung die; , en: Einspritzung von Medikamenten in schwer löslicher Form zur Erzielung länger anhaltender Wirkungen (z. B. von Depotinsulin; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Depot — De|pot [de po:] das; s, s <aus gleichbed. fr. dépôt, dies aus lat. depositum, Part. Perf. (Neutrum) von deponere, vgl. ↑deponieren>: 1. a) Aufbewahrungsort für Sachen; b) Abteilung einer Bank, in der Wertsachen u. papiere verwahrt werden;… …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.