Adiposogigantismus
Adiposo|gigantịsmus [zu ↑adipös u. ↑Gigantismus] m; -: Pubertätsfettsucht, die zusammen mit ↑Gigantismus auftritt

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adiposogigantismus — Adiposogigantịsmus   der, , Form der Fettsucht bei Kindern, mit Hochwuchs und überdurchschnittlichem Körpergewicht verbunden; oft familiäre Veranlagung. Die Tätigkeit der endokrinen Drüsen ist normal. Die äußeren Geschlechtsorgane der Knaben… …   Universal-Lexikon

  • Adiposogigantismus — Adi|po|so|gi|gan|tis|mus der; : Form der Fettsucht bei Kindern mit Hochwuchs u. überdurchschnittlichem Körpergewicht (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hypogenitalismus — Als Hypogenitalismus (altgr. ὑπό Hypo = ‚unter‘) bezeichnet man die Unterentwicklung der Geschlechtsorgane (infantile Entwicklung des Genitale)[1], wozu meist auch die sekundären Geschlechtsmerkmale gerechnet werden. Die Ursache für… …   Deutsch Wikipedia

  • Fettsucht — Adipositas (fachsprachlich); Fettleibigkeit; Obesitas (fachsprachlich) * * * Fẹtt|sucht 〈f. 7u; unz.〉 abnorme bzw. krankhafte Neigung zu übermäßigem Fettansatz im Körper, zu Fettleibigkeit * * * Fẹtt|sucht, die (Med.): übermäßige Vermehrung od …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”