Adenolymphom
Adeno|lym|pho̱m [Kurzw. aus ↑Adenom u. ↑Lymphom] s; -s, -e, in fachspr. Fügungen: Adeno|lym|pho̱ma, Mehrz.: -ta: gutartige Mischgeschwulst (aus Drüsen- und lymphatischem Gewebe) der Ohrspeicheldrüse

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krankheiten der Parotis — Erkrankungen der Ohrspeicheldrüse oder Parotis und die entsprechenden Beschwerden lassen sich oft durch die Lage und Funktion der Glandula parotis erklären. Zum einen hat sie durch den Ausführungsgang einen fast ungeschützten Zugang zur Mundflora …   Deutsch Wikipedia

  • Ohrspeicheldrüsenerkrankung — Die Erkrankungen der Ohrspeicheldrüse oder Parotis können in bakterielle oder virale Infektionen, Steinbildungen in Drüse oder Drüsengang (Sialolithiasis), nichtentzündliche Schwellungen wie Sialadenosen oder Sjögren Syndrom sowie gut und… …   Deutsch Wikipedia

  • Speichelstein — Erkrankungen der Ohrspeicheldrüse oder Parotis und die entsprechenden Beschwerden lassen sich oft durch die Lage und Funktion der Glandula parotis erklären. Zum einen hat sie durch den Ausführungsgang einen fast ungeschützten Zugang zur Mundflora …   Deutsch Wikipedia

  • Warthin-Tumor — Klassifikation nach ICD 10 D11 Gutartige Neubildung der Parotis …   Deutsch Wikipedia

  • Whartin-Tumor — Klassifikation nach ICD 10 D11 Gutartige Neubildung der Parotis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”