Blepharophimose
Ble|pharo|phimo̱se [↑blepharo... und ↑Phimose] w; -, -n, in fachspr. Fügungen: Ble|pharo|phimo̱sis, Mehrz.: ...o̱ses: Verengerung der Augenlidspalte. Ble|pharo|phimo̱sis seni̱lis: Lidspaltenverengerung infolge Erschlaffung des äußeren Lidrandes im Alter. Ble|pharo|phimo̱sis tra|chomato̱sa: bei ↑Trachom auftretende Lidspaltenverengerung infolge Schrumpfung des Lidknorpels

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blepharophimose — Klassifikation nach ICD 10 Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides …   Deutsch Wikipedia

  • Blepharophimose-Epikanthus inversus-Ptose-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides …   Deutsch Wikipedia

  • Blepharophimose-Ptosis-Epicanthus-inversus-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides …   Deutsch Wikipedia

  • Blepharophimose-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides …   Deutsch Wikipedia

  • BPES — Klassifikation nach ICD 10 Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides …   Deutsch Wikipedia

  • 18-R-Syndrom — De Grouchy Syndrom ist die Bezeichnung für zwei Typen einer chromosomalen Mutation beim Menschen, die auf Verluste (Deletionen) verschiedener Stücke des kurzen (18p ) bzw. langen Arms (18q ) von Chromosom 18 zurückzuführen sind. Es entstehen… …   Deutsch Wikipedia

  • 18p-Syndrom — De Grouchy Syndrom ist die Bezeichnung für zwei Typen einer chromosomalen Mutation beim Menschen, die auf Verluste (Deletionen) verschiedener Stücke des kurzen (18p ) bzw. langen Arms (18q ) von Chromosom 18 zurückzuführen sind. Es entstehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom-18p-Monosomie — De Grouchy Syndrom ist die Bezeichnung für zwei Typen einer chromosomalen Mutation beim Menschen, die auf Verluste (Deletionen) verschiedener Stücke des kurzen (18p ) bzw. langen Arms (18q ) von Chromosom 18 zurückzuführen sind. Es entstehen… …   Deutsch Wikipedia

  • De Grouchy-Syndrom — ist die Bezeichnung für zwei Typen einer chromosomalen Mutation beim Menschen, die auf Verluste (Deletionen) verschiedener Stücke des kurzen (18p ) bzw. langen Arms (18q ) von Chromosom 18 zurückzuführen sind. Es entstehen dabei partielle… …   Deutsch Wikipedia

  • Del(18p)-Syndrom — De Grouchy Syndrom ist die Bezeichnung für zwei Typen einer chromosomalen Mutation beim Menschen, die auf Verluste (Deletionen) verschiedener Stücke des kurzen (18p ) bzw. langen Arms (18q ) von Chromosom 18 zurückzuführen sind. Es entstehen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”