Berufskrankheit
Beru̱fskrankheit: Erkrankung, deren Entstehung durch schädigende Einflüsse bei der Berufsarbeit auf Grund gesetzlicher Bestimmungen anerkannt wird

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berufskrankheit — (f), arbeitsbedingte Erkrankung (f) eng occupational disease, work related disease …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Berufskrankheit — Eine Berufskrankheit ist eine Krankheit, die durch die berufliche (versicherte) Tätigkeit verursacht worden ist und nach dem jeweils geltenden Recht auch formal als Berufskrankheit anerkannt ist. Typische Berufskrankheiten sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufskrankheit — profesinė liga statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Liga, kuria susergama dėl sveikatai nepalankių darbo sąlygų (kenksmingųjų profesinių veiksnių). Pagal kilmę (etiologiją) skirstomos į: sukeltas cheminių medžiagų (įvairių dujų,… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Berufskrankheit — die Berufskrankheit, en (Aufbaustufe) Krankheit, die durch die berufliche Tätigkeit verursacht worden ist Beispiele: Der vorbeugende Gesundheitsschutz bekämpft die Ursachen von Berufskrankheiten. Bergleute leiden häufig an Berufskrankheiten …   Extremes Deutsch

  • Berufskrankheit — Be|rufs|krank|heit 〈f. 20〉 in der Berufsausübung entstandene Gesundheitsschädigung (rechtlich den Betriebsunfällen gleichgestellt) * * * Be|rufs|krank|heit, die: durch Schädigungen bei der Ausübung des Berufes erworbenes Leiden. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Berufskrankheit — Be·ru̲fs·krank·heit die; eine Krankheit, die man durch die Ausübung eines Berufs bekommt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Berufskrankheit — 1. Begriff: Krankheit, die von der Bundesregierung durch Rechtsverordnung als B. bezeichnet ist und die ein Versicherter bei einer unfallversicherten Tätigkeit erleidet (§ 9 SGBVII). Im Gegensatz zum ⇡ Arbeitsunfall, bei dem die schädigende… …   Lexikon der Economics

  • Berufskrankheit — Berufskrankheitf 1.Geschlechtsleiden,dassicheineProstituiertezugezogenhat.MeinteigentlichdieberufsüblicheErkrankung(z.B.:StaublungebeiBergleuten).1910ff. 2.Obdachlosigkeit,Vollrausch,ruhestörenderLärm,Landstreichereio.ä.einerProstituierten.1962ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Berufskrankheit — Be|rufs|krank|heit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Berufskrankheit 2103 — Berufskrankheiten nach Nr. 2103 der deutschen Berufskrankheiten Verordnung (BK 2103) sind Erkrankungen, die durch Erschütterungen bei Arbeit mit Druckluftwerkzeugen oder gleichartig wirkenden Werkzeugen oder Maschinen entstehen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”