Beinhaut
Be̲i̲nhaut vgl. Periost

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beinhaut — (Periosteum), so v.w. Knochenhaut, s.d. unter Knochen. Daher Beinhautentzündung (Periostitis), Entzündung der Knochenhaut; Beinhautkrebs, bösartige (krebsige) Wucherung der Knochenhaut, u. Beinhautnecrosirung, Vereiterung u. Verjauchung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beinhaut — Beinhaut, s. Knochen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Beinhaut — Beinhaut, s.v.w. Knochenhaut; Beinhautentzündung, s.v.w. Knochenhautentzündung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Beinhaut — Bein|haut 〈f. 7u〉 = Knochenhaut * * * Beinhaut,   Knochen.   * * * Bein|haut, die (Med.): Haut, die den Knochen umschließt u. für dessen Aufbau u. Ernährung sorgt …   Universal-Lexikon

  • Beinhaut, die — Die Beinhaut, plur. die häute, Diminutivum das Beinhäutlein, eine zarte, sehr empfindliche Haut, welche die Knochen sehr genau umgibt, und viele Blutgefäße enthält; Periostium, die Knochenhaut …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Knochenbrand — (Nekrosis), das Absterben eines Knochens oder Knochenteils, das Aufhören aller Lebens und Ernährungsvorgänge in demselben, kann nach Verletzungen, Entzündungen des Knochens und der umgebenden Weichteile, durch Embolie, infolge von Syphilis,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knochentransplantation — Knochentransplantation, Einheilung von Knochensubstanz in Knochen, um Substanzverluste anzufüllen. Das Verfahren wird besonders nach Schädelbrüchen oder Trepanation angewendet, wenn im Schädeldach eine Lücke zurückbleibt, die sich nur durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ilio-tibiales Bandsyndrom — Klassifikation nach ICD 10 M76.3 Tractus iliotibialis Scheuersyndrom (Iliotibial band syndrome) …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenhaut — Als Knochenhaut (auch Beinhaut) – griech. anat. Periost (von gr. periosteum, aus περί peri , „um … herum“, und οστούν osteon, „Knochen“) wird die den Knochen bedeckende, bindegewebige Hülle bezeichnet. Im Bereich des Schädels wird sie auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Pericranium — Als Knochenhaut (bzw. Beinhaut), medizinisch Periost (Periosteum, gr.: peri = um, herum; gr.: oste on = Knochen) wird die den Knochen bedeckende bindegewebige Hülle bezeichnet. Das die inneren Knochenoberflächen (Spongiosabälkchen, Markhöhle)… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”