Zirkumduktion
Zirkum|duktio̱n [zu lat. circumducere, circumductum = herumführen] w; -, -en:
in fachspr. Fügungen: Circum|dụctio, Mehrz.: ...io̱|nes:
1) kreisförmige Bewegung in einem Gelenk (z. B. Armbewegung im Schultergelenk). 2) halbbogenförmige Führung eines spastisch gelähmten Beins beim Gehen nach außen (bei ↑Hemiplegie)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zirkumduktion — Zir|kum|duk|ti|on die; , en <aus lat. circumductio »das Herumführen« zu circumducere »herumführen«>: 1. kreisförmige Bewegung in einem Kugelgelenk (Techn.). 2. bogenförmige Beinbewegung beim Gehen eines Spastikers (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Spastische Spinalparalyse — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hinken — (umgangssprachlich: Humpeln; veraltet: Lahmen; lateinisch: Claudicatio/Hinken; lat.: claudicare/hinken) ist eine Abweichung vom normalen Gang, eine Form der ein oder beidseitigen Gangstörung, eine Asymmetrie des Ganges in seinen Distanz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Circumductio — vgl. Zirkumduktion …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Helikopodie — Heliko|podi̲e̲ [zu ↑heliko... u. gr. πους, Gen.: ποδος = Fuß] w; , ...i̱en: = Zirkumduktion (2) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”