Vierhügel


Vierhügel
Vi̲e̲rhügel vgl. Corpora quadrigemina

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vierhügel — des Gehirns, s.u. Gehirn I. A) d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vierhügel — Vierhügel, s. Gehirn, S. 468 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gehirn — (Encephalum), I. (Anat.), das Hauptorgan des thierischen höheren Lebens. Es mangelt nur Thieren, welche auf den tiefsten Stufen der Animalität stehen; bei mehreren Würmern, sowie bei Insecten, bildet es jedoch nur das kleine Kopfende eines… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zwillingserhöhungen — Zwillingserhöhungen, Vierhügel des Gehirns, s.d. S. 63 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gehirn — (Hirn, Cerebrum, Encephalon; hierzu Tafel »Gehirn des Menschen«), bei den Wirbeltieren der im Kopf gelegene umfangreiche und hochorganisierte vordere Teil des Zentralnervensystems, der sich nach hinten in das Rückenmark fortsetzt; bei Wirbellosen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gehirn — Gehirn, das, kommt in ausgedehnter Bedeutung als Centraltheil eines Nervensystems bis zur untersten Klasse des Thierreichs vor, im engeren Sinne ist es nur den Wirbelthieren eigen. Man unterscheidet zwischen großem u. kleinem G. Beide kommen bei… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Moriz Probst — (October 1, 1867 in Deutschlandsberg March 21, 1923 in Vienna) was an Austrian psychiatrist and neuroanatomist. He is best known for first description of so called Probst bundles, the anomalous brain structures found in dysgenesis of corpus… …   Wikipedia

  • Corpora quadrigemina — Cọrpora quadrigemina   [lateinisch], Vierhügel, das Mittelhirndach der Säugetiere mit vorderem (Sehzentren) und hinterem (Hörzentren) Hügelpaar …   Universal-Lexikon

  • Corpus — Cọrpus [aus lat. corpus, Gen.: corporis = Körper] s; , Cọrpora: „Körper“; speziell im Sinne von: Hauptteil eines Organs od. Körperteils; eindeutschend auch: Korpus (Anat., Med.). Cọrpus adipo̱sum bục|cae: Fettpolster in der Wange bei… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.