Achselfalte
Ạchselfalte vgl. Plica axillaris anterior und Plica axillaris posterior

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arteria collateralis media — Arterien des Oberarms des Menschen Die Arteria profunda brachii („tiefe Armarterie“) ist der stärkste Ast der Oberarmarterie (Arteria brachialis) und geht meist unweit der hinteren Achselfalte, unterhalb des Musculus teres major von ihr ab. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteria collateralis radialis — Arterien des Oberarms des Menschen Die Arteria profunda brachii („tiefe Armarterie“) ist der stärkste Ast der Oberarmarterie (Arteria brachialis) und geht meist unweit der hinteren Achselfalte, unterhalb des Musculus teres major von ihr ab. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteria profunda brachii — Arterien des Oberarms des Menschen Die Arteria profunda brachii („tiefe Armarterie“) ist der stärkste Ast der Oberarmarterie (Arteria brachialis) und geht meist unweit der hinteren Achselfalte, unterhalb des Musculus teres major von ihr ab. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Breiter Rückenmuskel — Musculus latissimus dorsi Ursprung Dornfortsätze der untersten 6 Brustwirbel, Fascia thoracolumbalis, Darmbein (Crista iliaca) und unterste 3 oder 4 Rippen …   Deutsch Wikipedia

  • Brustvergrößerung — Brustvergrößerung: vor und nachher Die Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) fällt in die Gebiete der Plastisch rekonstruktiven Chirurgie sowie der Gynäkologie. Die Operationen werden in der Regel aus rein ästhetischen Gründen vorgenommen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Rückenmuskel — Musculus latissimus dorsi Ursprung Dornfortsätze der untersten 6 Brustwirbel, Fascia thoracolumbalis, Darmbein (Crista iliaca) und unterste 3 oder 4 Rippen …   Deutsch Wikipedia

  • Intertrigo — Klassifikation nach ICD 10 L30.4 Intertriginöses Ekzem …   Deutsch Wikipedia

  • Latissimus — Musculus latissimus dorsi Ursprung Dornfortsätze der untersten 6 Brustwirbel, Fascia thoracolumbalis, Darmbein (Crista iliaca) und unterste 3 oder 4 Rippen …   Deutsch Wikipedia

  • Latissimus dorsi — Musculus latissimus dorsi Ursprung Dornfortsätze der untersten 6 Brustwirbel, Fascia thoracolumbalis, Darmbein (Crista iliaca) und unterste 3 oder 4 Rippen …   Deutsch Wikipedia

  • M. latissimus — Musculus latissimus dorsi Ursprung Dornfortsätze der untersten 6 Brustwirbel, Fascia thoracolumbalis, Darmbein (Crista iliaca) und unterste 3 oder 4 Rippen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”