thyreopriv


thyreopriv
thyreo|priv [...i̱f], in fachspr. Fügungen: thyreo|privus, ...va, ...vum [...i̱w...; ↑thyreo... u. lat. privus = für sich bestehend; einer Sache beraubt, ohne]:
schilddrüsenlos; nach Verlust der Schilddrüse bzw. nach Ausfall der Schilddrüsenfunktion auftretend (bes. von Krankheitserscheinungen)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • thyreopriv — thy|re|o|priv <Adj.> [zu lat. privus = einer Sache beraubt; ohne] (Med.): schilddrüsenlos; nach Verlust od. Ausfall der Schilddrüse auftretend (z. B. von Krankheitserscheinungen) …   Universal-Lexikon

  • thyreopriv — thy|re|o|priv* <zu ↑thyreo... u. lat. privus »für sich bestehend; einer Sache beraubt«> schilddrüsenlos; <nach Verlust der Schilddrüse bzw. nach Ausfall der Schilddrüse auftretend (z. B. von Krankheitserscheinungen; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • schilddrüsenlos — ↑thyreopriv …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.