Strabismus
Strabịsmus [zu gr. στραβίζειν = schielen] m; -:
Schielen, Abweichen der Augen oder eines Auges aus der Parallelstellung (zumeist angeboren, aber auch erworben). Strabịsmus con|co̱mitans: “Begleitschielen“, das Schielen schlechthin (mit normaler Beweglichkeit beider Augen). Strabịsmus con|vẹrgens [zu ↑kon... und lat. vergere = sich neigen; nahekommen]:
„Einwärtsschielen“, Abweichen der Gesichtslinien der Augen oder eines Auges von den Parallelen weg nach innen (Vorkommen bei Übersichtigkeit, häufig angeboren). Strabịsmus di|vẹrgens: “Auswärtsschielen“, Abweichen der Gesichtslinien der Augen oder eines Auges nach außen (Vorkommen bei Kurzsichtigkeit höheren Grades, besonders aber angeboren). Strabịsmus para|ly̲ticus: Lähmungsschielen, Schielen als Folge von Lähmungen der Augenmuskeln (geht mit Doppelbildern einher; Vorkommen angeboren und erworben). Strabịsmus sụrsum vẹrgens: “Höhenschielen“, sehr selten auftretende Abweichung einer oder beider Augenachsen in vertikaler Richtung von der Parallelstellung

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strabismus — Stra*bis mus, n. [NL., fr. Gr. ?, fr. ? to squint, fr. ? distorted, squinting.] (Med.) An affection of one or both eyes, in which the optic axes can not be directed to the same object, a defect due either to undue contraction or to undue… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Strabismus — (griech.), s. Schielen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Strabismus — (grch.), das Schielen (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Strabismus — Strabismus, Strabosität, griech. deutsch, Schielen …   Herders Conversations-Lexikon

  • strabismus — (n.) a squint, 1680s, from Modern Latin, from Gk. strabismos, from strabizein to squint, from strabos squinting, squint eyed. Earlier in anglicized form strabism (1650s) …   Etymology dictionary

  • strabismus — ► NOUN ▪ the condition of having a squint. ORIGIN Greek strabismos, from strabizein to squint …   English terms dictionary

  • strabismus — [strə biz′məs] n. [ModL < Gr strabismos < strabizein, to squint < strabos, twisted < IE * streb < base * (s)ter , stiff, taut > START, STARE] a disorder of the muscles of the eyes, as cross eye, in which both eyes cannot be… …   English World dictionary

  • Strabismus — For the protein Strabismus, see Strabismus (protein). Strabismus Classification and external resources Strabismus prevents bringing the gaze of both eyes to the same point in space. ICD 10 H …   Wikipedia

  • Strabismus — Mässiger Strabismus divergens (Außenschielen ) des linken Auges Mit Schielen oder Strabismus (strabos, στραβός, griech.: „Schieler“) wird eine Augenmuskelgleichgewichtsstörung bezeichnet, die sich in einer Stellungsanomalie beider Augen… …   Deutsch Wikipedia

  • Strabismus — A condition in which the visual axes of the eyes are not parallel and the eyes appear to be looking in different directions. In divergent strabismus, or exotropia, the visual axes diverge. If the visual axes converge, it is called convergent… …   Medical dictionary

  • strabismus — strabismal, strabismic, strabismical, adj. strabismally, adv. /streuh biz meuhs/, n. Ophthalm. a disorder of vision due to a deviation from normal orientation of one or both eyes so that both cannot be directed at the same object at the same… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”