Skiaskopie
Skia|skopi̲e̲ [gr. σϰιά = Schatten u. ↑...skopie] w; -, ...i̱en:
Schattenprobe, Bestimmung des Brechungsvermögens des Auges durch Beobachtung des Schattens im Augenhintergrund, der entsteht, wenn mit einem durchbohrten Planspiegel Licht aus einer bestimmten Entfernung auf die Pupille geworfen und der Spiegel dabei langsam gedreht wird (die Art der Brechungsanomalie ergibt sich aus der Richtung, in die der Schatten im Verhältnis zur Spiegeldrehung wandert)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skiaskopīe — (griech., Dioptroskopie, Kerato , Photoskopie), eine Methode zur Bestimmung des Brechungszustandes der Augen, s. Tafel »Augenuntersuchung« beim Artikel »Augenkrankheiten«, S. II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Skiaskopie — Skiaskopīe (grch.), s. Keratoskop …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Skiaskopie — Der Begriff Refraktion (lat. re = zurück, frangere = brechen) bezeichnet in der Optometrie und Augenheilkunde den Brechwert der optischen Korrektur, mit der zusammen ein bestimmtes Auge ohne Akkommodation ein scharfes Bild eines in unendlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Skiaskopie — Ski|a|sko|pie auch: Ski|as|ko|pie 〈f. 19; Med.〉 Schattenprobe zur Beurteilung der Brechkraft des Auges [<grch. skia „Schatten“ + skopein „schauen, sehen“] * * * Skia|skopie   [zu griechisch skía »Schatten«] die, /... pi |en, Schattenprobe,… …   Universal-Lexikon

  • Skiaskopie — Ski|a|sko|pie auch: Ski|as|ko|pie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Med.〉 Schattenprobe zur Beurteilung der Brechkraft des Auges [Etym.: <grch. skia »Schatten« + skopein »schauen, sehen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Skiaskopie — Ski|a|sko|pie* die; , ...ien <zu ↑...skopie> Schattenprobe zur Bestimmung des Brechungsvermögens des Auges (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Skiaskopie — Ski|a|s|ko|pie, die; , ...ien <griechisch> (Medizin Verfahren zur Feststellung von Brechungsfehlern des Auges) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Refraktionsbestimmung — Der Begriff Refraktion (lat. re = zurück, frangere = brechen) bezeichnet in der Optometrie und Augenheilkunde den Brechwert der optischen Korrektur, mit der zusammen ein bestimmtes Auge ohne Akkommodation ein scharfes Bild eines in unendlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Refraktion — Der Begriff axiale Refraktion (lat. re = zurück, frangere = brechen) bezeichnet in der Optometrie und Augenheilkunde den Brechwert der optischen Korrektur, mit der zusammen ein bestimmtes Auge ohne Akkommodation ein scharfes Bild eines in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurzsichtig — Klassifikation nach ICD 10 H44.2 Degenerative Myopie/Maligne Myopie H52.1 Myopie H52.5 Akkommodationsspasmus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”