Sekundärbehaarung
Sekundä̱r|behaarung: zusammenfassende Bez. für die Scham- und Achselhaare (beim Manne auch die Barthaare), die erst während der Geschlechtsreife auftreten

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sekundärbehaarung — Als Sekundärbehaarung wird der Teil des Terminalhaars bezeichnet, der sich im Rahmen der Pubertät ausbildet. Hierzu zählen Bart , Achsel , und Schambehaarung. Siehe auch Haar Quellen Brockhaus Online (2009): Sekundärbehaarung (deutsch) (html).… …   Deutsch Wikipedia

  • Achselnässe — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Hyperhidrosis — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Hyperhydrose — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Schweißausbruch — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Schwitzsucht — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Trichomycosis palmellina — Die Trichomycosis palmellina auch Trichobacteriosis palmellina ist eine durch saprophytäre Bakterien der Gattung Corynebacterium, insbesondere C. tenue ausgelöste Hauterkrankung, die sich an der Sekundärbehaarung vor allem der Achseln, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Androgen-Insuffizienz-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 E34.5 Androgenresistenz Syndrom Periphere Hormonrezeptorstörung Pseudohermaphroditismus masculinus mit Androgenresistenz Reifenstein Syndrom Testikuläre Feminisierung (Syndrom) …   Deutsch Wikipedia

  • CAIS — Klassifikation nach ICD 10 E34.5 Androgenresistenz Syndrom Periphere Hormonrezeptorstörung Pseudohermaphroditismus masculinus mit Androgenresistenz Reifenstein Syndrom Testikuläre Feminisierung (Syndrom) …   Deutsch Wikipedia

  • Goldberg-Maxwell-Morris-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 E34.5 Androgenresistenz Syndrom Periphere Hormonrezeptorstörung Pseudohermaphroditismus masculinus mit Androgenresistenz Reifenstein Syndrom Testikuläre Feminisierung (Syndrom) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”