Schipperkrankheit
Schịpperkrankheit: Auftreten von ↑Abrißfrakturen an den Dornfortsätzen der Brust- und Halswirbel infolge ständiger Überbeanspruchung (z. B. beim Schippen)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schipperkrankheit — Schipperkrankheit,   spontane, stark schmerzende Abrissbrüche der Wirbelfortsätze, v. a. der Dornfortsätze der unteren Hals und oberen Brustwirbelsäule, die in Form eines Ermüdungsbruches bei Überlastung der Rückenmuskulatur durch… …   Universal-Lexikon

  • Mein Jahrhundert — ist ein Werk von Günter Grass, welches auf das 20. Jahrhundert mit hundert Erzählungen auf 382 Seiten einen Rückblick wirft. Dies aus der Sicht von verschiedensten Menschen aus allen Bereichen der deutschen Gesellschaft von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirbelsäule — Rücken; Rückgrat * * * Wir|bel|säu|le [ vɪrbl̩zɔy̮lə], die; , n: aus miteinander verbundenen Wirbeln (2) und dazwischenliegenden Bandscheiben gebildete Achse des Skeletts bei Menschen und höher entwickelten Tieren: dieser Stuhl unterstützt die… …   Universal-Lexikon

  • Ermüdungsbruch — Er|mü|dungs|bruch, der (Med.): Knochenbruch bes. infolge wiederholter Überbelastung od. hoher Dauerbelastung. * * * Ermüdungsbruch,   Medizin: Knochenbruch infolge wiederholter Überbeanspruchung, hoher Dauerbelastung oder starker Fehlstellung; er …   Universal-Lexikon

  • Abrißfraktur — Ạbriß|fraktur: Abreißen von Knochenteilen infolge abnormer Zugbeanspruchung (bes. an den Ansatzstellen von Bändern und Sehnen), auch als Abnutzungserscheinung bei Dauerbeanspruchung (z. B. Abreißen eines Wirbeldornfortsatzes bei… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”