Schimmelbusch-Maske
Schịmmelbusch-Maske [nach dem dt. Chirurgen Curt Schimmelbusch, 1860-1895]:
aus einem mit Gaze belegten Drahtbügel bestehende Narkosemaske (zur Tropfnarkose)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Curt Schimmelbusch — (* 16. November 1860 in Groß Nogath, Westpreußen; † 2. August 1895 in Berlin) war ein deutscher Mediziner und Pathologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Curt Schimmelbusch — Curt Theodor Schimmelbusch (November 16, 1860, – August 2, 1895) was a German physician and pathologist after whom the Schimmelbusch mask is named. He was born in Groß Nogath and died in Berlin. Life From 1879 to 1882, Schimmelbusch studied… …   Wikipedia

  • Sir Ivan Magill — (* 23. Juli 1888 als Ivan Whiteside Magill in Larne, Nordirland; † 25. November 1986) war ein irisch britischer Anästhesist. Wegen seiner revolutionären Erfindungen im Bereich der Anästhesietechnik gilt er als Vater der modernen Anästhesiologie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivan Magill — Sir Ivan Magill (* 23. Juli 1888 als Ivan Whiteside Magill in Larne, Nordirland; † 25. November 1986) war ein irisch britischer Anästhesist. Wegen seiner revolutionären Erfindungen im Bereich der Anästhesietechnik gilt er als Vater der modernen… …   Deutsch Wikipedia

  • Narkosesystem — Ein Narkosesystem ist eine technische Einrichtung, die im Rahmen von Narkosen (Allgemeinanästhesie) die geregelte Beatmung, sowie Zufuhr und Entsorgung von Atemluft, Sauerstoff und Narkosegasen technisch ermöglicht. Der Begriff des Narkosegerätes …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”