Säbelscheidentibia
Sä̱belscheiden|tibia: nach vorn gekrümmtes und seitlich abgeplattetes Schienbein

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Säbelscheidentibia — bezeichnet eine nach vorne gerichtete Krümmung des Schienbeines (Tibia), wie sie in seltenen Fällen als Spätmanifestation der angeborenen Syphilis (Lues connata) und der Frambösie auftritt. Auch im Rahmen eines Morbus Paget kann die… …   Deutsch Wikipedia

  • Framboesia tropica — Klassifikation nach ICD 10 A66.0 Primärläsion bei Frambösie A66.1 Multiple Papillome und Krabbenframbösie A66.2 S …   Deutsch Wikipedia

  • Framboesie — Klassifikation nach ICD 10 A66.0 Primärläsion bei Frambösie A66.1 Multiple Papillome und Krabbenframbösie A66.2 S …   Deutsch Wikipedia

  • Himbeerseuche — Klassifikation nach ICD 10 A66.0 Primärläsion bei Frambösie A66.1 Multiple Papillome und Krabbenframbösie A66.2 S …   Deutsch Wikipedia

  • Polypapilloma tropicum — Klassifikation nach ICD 10 A66.0 Primärläsion bei Frambösie A66.1 Multiple Papillome und Krabbenframbösie A66.2 S …   Deutsch Wikipedia

  • Frambösie — Klassifikation nach ICD 10 A66.0 Primärläsion bei Frambösie A66.1 Multiple Papillome und Krabbenframbösie A66.2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”