Rekombination
Re|kom|binatio̱n [↑re... u. spätlat. combinatio = Vereinigung] w; -, -en:
durch Austausch genetischer Information während der Meiose neu entstehende Kombination von Genen (Genetik)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rekombination — Rekombination, Um und Neukombination des genetischen Materials. Während der ⇒ Meiose erfolgt die intrachromosomale R., während der Homologenpaarung durch ⇒ crossing over in der Prophase die interchromosomale R. durch die Trennung der einander… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Rekombination — Unter Rekombination versteht man in der Biologie die Verteilung und Neuanordnung von genetischem Material (DNA, RNA) in den Zellen und im engeren Sinne den Austausch von Allelen. Durch Rekombination kommt es zu neuen Gen und Merkmalskombinationen …   Deutsch Wikipedia

  • Rekombination — Re|kom|bi|na|ti|on 〈f. 20〉 1. 〈Chem.; Phys.〉 Wiedervereinigung abgespaltener Elektronen mit den ihnen zugehörigen Ionen 2. 〈Genetik〉 Umlagerung, neue Kombination von Erbgut im Rahmen der Zellteilungsvorgänge (Meiose) [<lat. re... „wieder“ +… …   Universal-Lexikon

  • Rekombination — rekombinacija statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. recombination vok. Rekombination, f rus. рекомбинация, f pranc. recombinaison, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Rekombination — rekombinacija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. recombination vok. Rekombination, f rus. рекомбинация, f pranc. recombinaison, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Rekombination — Re|kom|bi|na|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. 〈Chemie; Physik〉 Wiedervereinigung abgespaltener Elektronen mit den ihnen zugehörigen Ionen 2. 〈Genetik〉 Umlagerung, neue Kombination von Erbgut im Rahmen der Zellteilungsvorgänge (Meiose) …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Rekombination — Re|kom|bi|na|ti|on die; , en: 1. Wiedervereinigung der durch ↑Dissoziation od. ↑Ionisation gebildeten, entgegengesetzt elektrisch geladenen Teile eines Moleküls bzw. eines positiven Ions mit einem Elektron zu einem neutralen Gebilde (Chem.,… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Rekombination (Physik) — Unter Rekombination versteht man die Vereinigung positiver und negativer Ladungsträger (Ionen, Elektronen) zu einem elektrisch neutralen Teilchen (Atom, Molekül). Rekombination stellt den Umkehrprozess zur Ionisation dar. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Rekombination (genetischer Algorithmus) — Mit Rekombination wird bei genetischen Algorithmen die Erzeugung eines neuen Kind Genoms aus (in der Regel) 2 Eltern Genomen bezeichnet. Eine Funktion, die jede zulässige Menge von Eltern Genomen auf ein Kind Genom (oder eine Menge von Kind… …   Deutsch Wikipedia

  • Rekombination von Bäumen — Eine Rekombination von Bäumen ist im Kontext eines genetischen Algorithmus eine spezielle Rekombination, die für Genome ausgelegt ist, die selbst Bäume sind. Eine Variante von Rekombination von Bäumen ist folgendes Verfahren: Gegeben sind zwei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”