Reizmagen
Re̲i̲z|magen: meist auf nervöser Grundlage beruhende Erkrankung des Magens, charakterisiert u.Reizmagena. durch Blähungen, Schmerzen im Oberbauch, frühes Sättigungs- und Völlegefühl

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reizmagen — Reizmagen,   episodisch auftretende funktionelle Magenstörungen mit Übersäuerung, Druck und Völlegefühl sowie Magenbrennen. * * * Reiz|ma|gen, der (Med.): Störung des Magens mit Übersäuerung, Druck u. Völlegefühl …   Universal-Lexikon

  • Reizmagen — Ein Reizmagen – auch „funktionelle Dyspepsie“ oder „nichtulzeröse Dyspepsie“ (NUD) genannt – definiert sich über wiederkehrende oder chronische Schmerzen oder ein Unwohlsein im oberen Bauchbereich, ohne dass organische Ursachen gefunden werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Reizmagen — Reiz|ma|gen (Medizin) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fruchtzuckerunverträglichkeit — Klassifikation nach ICD 10 E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption …   Deutsch Wikipedia

  • Fructosemalabsorption — Klassifikation nach ICD 10 E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption …   Deutsch Wikipedia

  • Fructoseunverträglichkeit — Klassifikation nach ICD 10 E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption …   Deutsch Wikipedia

  • Fruktosemalabsorption — Klassifikation nach ICD 10 E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption …   Deutsch Wikipedia

  • Fruktoseunverträglichkeit — Klassifikation nach ICD 10 E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption …   Deutsch Wikipedia

  • Lavandula angustifolia — Echter Lavendel Echter Lavendel (Lavandula angustifolia) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Bittere Schleifenblume — Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”