Reitknochen
Re̲i̲tknochen: Verknöcherung in der Muskulatur der Oberschenkel bei Reitern (als Folge einer Überbeanspruchung u. häufiger Verletzungen der betroffenen Muskeln)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reitknochen — Reitknochen, s. Exerzierknochen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reitknochen — Reit|kno|chen 〈m. 4〉 Knochenbildung in den Schenkelmuskeln von Reitern aufgrund chronischer entzündlicher Reizung (verknöchernde Muskelentzündung) * * * Reitknochen,   durch chronische Druckschädigung beim Reiten hervorgerufene Muskelveränderung… …   Universal-Lexikon

  • Gewerbskrankheiten — Gewerbskrankheiten, diejenigen Veränderungen des gesundheitgemäßen Körperzustandes, welche durch die mit den Gewerben verbundenen Einflüssen bedingt werden. Die G. sind in neuerer Zeit ein fast selbständig gewordener Theil der Pathologie zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Exerzierknochen — Exerzierknochen, Bezeichnung für eine gewisse Knochenbildung in den Schultermuskeln, die beim Gewehraufnehmen durch das wiederholte Anschlagen des Gewehrs in chronische, knochenbildende Entzündung (myositis ossificans) versetzt werden. E. müssen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knochengeschwulst — (Osteom), eine meist als Folge einer Knochenhautentzündung aus einem Knochen herauswachsende Geschwulst (Knochenauswuchs, s. d.), die, ganz gleich, ob sie an der äußern Oberfläche oder an der innern (Mark , Schädelhöhle) Oberfläche des Knochens… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Muskeln — (lat. Musculi, »Mäuschen«; hierzu Tafel »Muskeln des Menschen«). die Organe der mehrzelligen Tiere, welche die Bewegung hervorbringen; sie bestehen zumeist aus vielen Zellen, die sich auf einen Reiz hin zusammenziehen und so die mit ihren Enden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exerzierknochen — Exerzierknochen,   Verhärtung und Verknöcherung von Muskelgewebe (v. a. Brust und Schultermuskeln) durch mechanische Druckbeanspruchung oder wiederholte Verletzungen, wobei es infolge entzündlicher Vorgänge (Myositis ossificans localisata) zur… …   Universal-Lexikon

  • СЕСАМОВИДНАЯ КОСТЬ — СЕСАМОВИДНАЯ КОСТЬ, os sesamoideum. Га лен этим термином обозначал мелкие (непостоянные) косточки, находимые им в суставах пальцев животных по сходству их с семенами растения, к рое греки называли «sesamos» (кунжут). Кости эти,… …   Большая медицинская энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”