Reissner-Membran
Re̲i̲ssner-Mem|bran [nach dem dt. Anatomen Ernst Reissner, 1824-1878]:
= Paries vestibularis ductus cochlearis

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hydrops cochleae — Klassifikation nach ICD 10 H81.0 Menière Syndrom oder Schwindel …   Deutsch Wikipedia

  • Ohr: Außenohr, Mittelohr und Innenohr —   Das Ohr hat zwei Funktionen: Einerseits nimmt es den eintreffenden Schall (Klänge, Geräusche, Töne) auf und wandelt ihn in Nervensignale um, die vom VIII. Hirnnerv (Nervus vestibulocochlearis) ans Gehirn weitergeleitet werden, andererseits ist… …   Universal-Lexikon

  • Ohr — Ohrwaschl (bayr.) (österr.) (umgangssprachlich); Lauschlappen (umgangssprachlich); Hörorgan; Gehör * * * Ohr [o:ɐ̯], das; [e]s, en: an beiden Seiten des Kopfes sitzendes, dem Hören dienendes Organ (bei Menschen und bei Wirbeltieren): große,… …   Universal-Lexikon

  • Ernst Reißner — (1824 1878) Ernst Reißner, gel. Reissner (* 12. Septemberjul./ 24. September 1824greg. in Riga; † 4. Septemberjul./ 16. September 1878 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”