Psychochirurgie
Psy|cho|chir|urgi̲e̲ [↑psycho... u. ↑Chirurgie] w; -:
Behandlung psychogener Leiden unter Anwendung der ↑Leukotomie

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • psychochirurgie — [ psikoʃiryrʒi ] n. f. • 1936; de psycho et chirurgie ♦ Didact. Thérapeutique des troubles mentaux recourant à des interventions chirurgicales sur le cerveau (⇒ lobotomie). N. PSYCHOCHIRURGIEN, IENNE , v. 1970 . ● psychochirurgie nom féminin… …   Encyclopédie Universelle

  • Psychochirurgie — La psychochirurgie est l ensemble des techniques neurochirurgicales qui ont pour objet de traiter des maladies mentales. Une des techniques les plus connues de psychochirurgie est la lobotomie mais, plus récemment, elle a aussi été utilisée pour… …   Wikipédia en Français

  • Psychochirurgie — Lobotomie Die Psychochirurgie ist eine meist irreversible operative Therapiemethode am Hirn zur Behandlung schwerer psychischer Störungen. Früher wurde die verstümmelnde und blind durchgeführte Lobotomie angewendet, ein doppelseitiger Schnitt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychochirurgie — Psy|cho|chir|ur|gie auch: Psy|cho|chi|rur|gie 〈[ çir ] f. 19; unz.〉 chirurgische Behandlung des Hirns bei sonst nicht beeinflussbaren psych. Erkrankungen * * * Psychochirurgie,   allgemeine, heute ungebräuchliche Bezeichnung für hirnchirurgisches …   Universal-Lexikon

  • Psychochirurgie — Psy|cho|chir|ur|gie auch: Psy|cho|chi|rur|gie 〈[ çir ] f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 chirurg. Behandlung des Hirns bei sonst nicht beeinflussbaren Geisteskrankheiten …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • psychochirurgien — psychochirurgie [ psikoʃiryrʒi ] n. f. • 1936; de psycho et chirurgie ♦ Didact. Thérapeutique des troubles mentaux recourant à des interventions chirurgicales sur le cerveau (⇒ lobotomie). N. PSYCHOCHIRURGIEN, IENNE , v. 1970 . psychochirurgien,… …   Encyclopédie Universelle

  • Eispickellobotomie — Die Lobotomie (oft synonym mit Leukotomie verwendet) ist eine neurochirurgische Operation, bei der die Nervenbahnen zwischen Thalamus und Stirnhirn sowie Teile der grauen Substanz durchtrennt werden. Sie wurde ursprünglich zur Schmerzausschaltung …   Deutsch Wikipedia

  • Leukotomie — Die Lobotomie (oft synonym mit Leukotomie verwendet) ist eine neurochirurgische Operation, bei der die Nervenbahnen zwischen Thalamus und Stirnhirn sowie Teile der grauen Substanz durchtrennt werden. Sie wurde ursprünglich zur Schmerzausschaltung …   Deutsch Wikipedia

  • Lobotomie — Walter Freeman und James Watts bei der Durchführung einer Lobotomie. Die Lobotomie (von altgriechisch λοβός lobós „Lappen“ und altgriechisch τομή tomé „das Schneiden“, „der Schnitt“), oft synonym mit Leukotomie… …   Deutsch Wikipedia

  • Lobotomie — La lobotomie est une opération chirurgicale du cerveau qui consiste en une section ou une altération de la substance blanche d’un lobe cérébral. Elle est désormais interdite dans de nombreux pays et n est plus considérée comme sérieuse du point… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”