Psychiatrie
Psych|ia|tri̲e̲ w; -:
Wissenschaft von den Seelenstörungen u. Geisteskrankheiten, ihren Ursachen, Erscheinungen,Verlaufsformen u. ihrer Behandlung und Verhütung.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PSYCHIATRIE — Le mot « psychiatrie », attesté en français depuis 1842, s’est formé à partir du terme « psychiatre », apparu vers 1802, en même temps que l’expression « aliénation mentale ». La psychiatrie désigne alors une branche particulière de la médecine,… …   Encyclopédie Universelle

  • Psychiatrīe — (griech., Seelenheilkunde, Irrenheilkunde, Psychopathologie, Lehre von den Geisteskrankheiten), ein Teil der Medizin, der sich mit der Erkennung und Behandlung der Geistes und Gemütskrankheiten beschäftigt. Da das Gehirn das materielle Substrat… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Psychiatrie — Die Psychiatrie ist die medizinische Fachdisziplin, die sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen beschäftigt. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Historische Entwicklung 3 Reform der Psychiatrie …   Deutsch Wikipedia

  • Psychiatrie — Le mot grec psyche signifie âme ou papillon[1]. L insecte apparaît sur le blason du Royal College of Psychiatrists de Grande Bretagne …   Wikipédia en Français

  • Psychiatrie — Nervenklinik; Irrenhaus (umgangssprachlich); Nervenheilanstalt; Irrenanstalt (umgangssprachlich); Klapse (umgangssprachlich); Klapsmühle (umgangssprachlich) * * * Psych|i|a|trie …   Universal-Lexikon

  • Psychiatrie — Psyche »Seele; Seelenleben; Wesen, Eigenart«: Das seit dem 17. Jh. – zunächst als Name eines schönen jungen Mädchens der griechischen Mythologie – bezeugte, seit dem Anfang des 19. Jh.s dann fachsprachlich und gemeinsprachlich gebräuchliche Wort… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Psychiatrie — die Psychiatrie, n (Mittelstufe) Teilgebiet der Medizin, der sich mit Geisteskrankheiten befasst Beispiel: Er beschäftigt sich mit den neusten Methoden in der Psychiatrie …   Extremes Deutsch

  • psychiatrie — (psi chi a trie) s. f. Doctrine des maladies mentales et de leur traitement. •   En psychiatrie, il [le travail] est regardé comme un puissant moyen thérapeutique, SUIN Rapp. au sénat, Monit. 3 juill. 1867, p. 857, 2e col …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • PSYCHIATRIE — n. f. T. didactique Médecine des maladies mentales …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • Psychiatrie — Psy·chi·at·rie [psyçi̯a ] die; , n; 1 nur Sg; das Gebiet der Medizin, das sich mit seelischen Krankheiten beschäftigt 2 eine Klinik oder eine Abteilung, in der psychisch kranke Menschen behandelt werden || hierzu psy·chi·a̲t·risch Adj; nur attr… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Psychiatrie — Psych|i|a|trie auch: Psy|chi|at|rie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Med.〉 1. Lehre von den psychisch bedingten Krankheiten 2. 〈umg. a.〉 psychiatr. Klinik …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”