Postgastrektomiesyndrom
Post|ga|strek|tomi̲e̲|syn|drom: nach Magenresektion infolge Abknickung der zuführenden Dünndarmschlinge auftretendes Krankheitsbild mit Blutungen, Erbrechen und Sekretstauung

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Postgastrektomiesyndrom — Postgastrektomiesyndrom,   das agastrische Syndrom …   Universal-Lexikon

  • agastrisches Syndrom — agạstrisches Syndrom   [zu griechisch a... und griechisch gaste̅r, gastrós »Bauch«, »Magen«], Postgastrektomiesyndrom, zusammenfassende Bezeichnung für Beschwerden, die nach operativer Magenentfernung (Gastrektomie) oder selten auch… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”