Positronenemissionstomographie
Posi|tronen|emissio̱ns|tomo|gra|phie: bildhafte Darstellung und quantitative Erfassung des Stoffwechsels und des Funktionszustandes von Organen (z. B. des Gehirns) unter Verwendung Positronen emittierender Radionuklide; Abk.: PET

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Positronenemissionstomographie — Positronen|emissions|tomographie,   Abkürzung PET, computergestütztes Schichtaufnahmeverfahren der Nuklearmedizin, das die Sichtbarmachung physiologischer und biochemischer Funktionen auf zellulärer Ebene ermöglicht. Es verwendet mit… …   Universal-Lexikon

  • Positronenemissionstomographie — Die Positronen Emissions Tomographie (von altgr. τομή, tome, „Schnitt“ und γράφειν, graphein, „schreiben“), Abkürzung PET, ist ein bildgebendes Verfahren der Nuklearmedizin, das Schnittbilder von lebenden Organismen erzeugt, indem es die… …   Deutsch Wikipedia

  • Computertomographie, Kernspintomographie und Positronenemissionstomographie —   Zu den Verfahren, die einen Blick ins Körperinnere ermöglichen, gehören die Computertomographie, eine spezielle Form der Röntgenuntersuchung, mit der einzelne, sehr dünne Schichten des Körpers inspiziert werden können, und die Kernspin oder… …   Universal-Lexikon

  • Gehirntumor — Ein Hirntumor ist eine Gewebswucherung des Gehirns. Tumoren der Hirnhäute, Meningeome, gehören zwar zu den intracraniellen Tumoren, also solchen innerhalb des knöchernen Schädels, zählen aber nicht zu den Hirntumoren im engeren Sinne. Da sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bold-Signal — Arterien des Gehirns (Ansicht von unten, der rechte Schläfenlappen wurde teilweise entfernt) …   Deutsch Wikipedia

  • Gastrinom — Klassifikation nach ICD 10 E16.4 Abnorme Gastrinsekretion Zollinger Ellison Syndrom …   Deutsch Wikipedia

  • Gastrinsezernierendes Pankreasadenom — Klassifikation nach ICD 10 E16.4 Abnorme Gastrinsekretion Zollinger Ellison Syndrom …   Deutsch Wikipedia

  • Normaldruck-Hydrozephalus — Klassifikation nach ICD 10 G91.2 Normaldruckhydrozephalus …   Deutsch Wikipedia

  • Normaldruckhydrocephalus — Klassifikation nach ICD 10 G91.2 Normaldruckhydrozephalus …   Deutsch Wikipedia

  • (DOTA(0)-Phe(1)-Tyr(3))octreotid — Strukturformel Allgemeines Freiname Edotreotid Andere Namen DOTATOC SM …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”