Poikilothermie


Poikilothermie
Poi|kilo|thermi̲e̲ [zu gr. ποιϰίλος = bunt; verschiedenartig, mannigfaltig u. gr. ϑέρμη = Wärme, Hitze] w; -, ...i̱en:
Inkonstanz der Körpertemperatur infolge mangelhafter Wärmeregulation des Organismus (z. B. bei Frühgeburten)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • poïkilothermie — poïkilotherme [ pɔikilɔtɛrm ] ou pœcilotherme [ pesilɔtɛrm ] adj. • 1905, XXe; du gr. poikilos « variable » et therme ♦ Didact. Se dit des animaux dont le sang a une température variable (reptiles, poissons, etc.) (SYN. cour. à sang froid). N. f …   Encyclopédie Universelle

  • Poikilothermie — Sonnenbadende Eidechse am Johannistag in Sachsen, 400 m ü. M., vormittags Als wechselwarm (auch Wechselblüter) oder poikilotherm bezeichnet man Tiere, die keine konstante Körpertemperatur aufweisen. Im Allgemeinen, aber nicht ganz korrekter Weise …   Deutsch Wikipedia

  • Poikilothermie — Po|i|ki|lo|ther|mie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Biol.〉 Instabilität der Körpertemperatur durch ungenügende Wärmeregulationsfähigkeit des Organismus, z. B. bei zu früh geborenen Säuglingen [Etym.: <grch. poikilos »bunt« + therme »Wärme«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Poikilothermie — Poi|ki|lo|ther|mie die; , ...ien <zu 2↑...ie> Inkonstanz der Körpertemperatur infolge mangelhafter Wärmeregulation des Organismus (z. B. bei Frühgeburten; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • poichilotermie — POICHILOTERMÍE s.f. Proprietate a unor animale de a fi poichiloterme. [pr.: po i ] – Din fr. poïkilothermie. Trimis de oprocopiuc, 29.03.2004. Sursa: DEX 98  poichilotermíe s. f. (sil. poi ), art. poichilotermía, g. d. poichilotermíi, art.… …   Dicționar Român

  • Kolibri — Dieser Artikel beschreibt die Vogelfamilie Trochilidae; zu weiteren Bedeutungen siehe Kolibri (Begriffsklärung). Kolibris Costakolibri (Calypte manishius) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Kältezittern — Unter Thermoregulation versteht man in der Biologie die mehr oder weniger große Unabhängigkeit der Betriebstemperatur eines Organismus von der Außenwelt. Es lassen sich Thermokonforme (poikilotherme = wechselwarme Tiere) und Thermoregulatoren… …   Deutsch Wikipedia

  • Trochilidae — Dieser Artikel beschreibt die Vogelfamilie Trochilidae; zu weiteren Bedeutungen siehe Kolibri (Begriffsklärung). Kolibris Costakolibri (Calypte manishius) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Wärmeregulation — Unter Thermoregulation versteht man in der Biologie die mehr oder weniger große Unabhängigkeit der Betriebstemperatur eines Organismus von der Außenwelt. Es lassen sich Thermokonforme (poikilotherme = wechselwarme Tiere) und Thermoregulatoren… …   Deutsch Wikipedia

  • pœcilotherme — poïkilotherme [ pɔikilɔtɛrm ] ou pœcilotherme [ pesilɔtɛrm ] adj. • 1905, XXe; du gr. poikilos « variable » et therme ♦ Didact. Se dit des animaux dont le sang a une température variable (reptiles, poissons, etc.) (SYN. cour. à sang froid). N. f …   Encyclopédie Universelle


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.