plombieren
plombi̲e̲|ren [aus frz. plomber = mit einer Metallfüllung versehen]:
1) fachspr. veralt. Bezeichnung für: Zahnkavitäten in defekten Zähnen mit einer Füllmasse ausfüllen. 2) einen operativ geschaffenen Pleuraraum mit einem gewebsneutralen Füllstoff ausfüllen (z. B. zur Ruhigstellung der Lunge bei Tuberkulose).

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plombieren — (franz., Verbleien), ein Bleisiegel (Plombe, Plombage) an Warenballen, Kisten, überhaupt Emballage, oder auch an ganz verschlossene Wagen oder Schiffsräume anlegen, so daß ohne Zerstörung des Siegels nichts herausgenommen werden kann. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Plombieren — Plombieren, ein Verfahren, durch das man mittels eines Bleisiegels (Plombe) miteinander verbundene Teile gegen unbefugtes Auseinandernehmen derart sichert, daß ein Lösen der Verbindung ohne Verletzung des Plomben oder Bleiverschlusses nicht… …   Lexikon der gesamten Technik

  • plombieren — 1. mit einer Plombe versehen, verplomben, versiegeln. 2. füllen, mit einer Füllung/Plombe versehen; (ugs.): eine Füllung/Plombe machen. * * * plombieren:verplomben;auch⇨versiegeln plombieren 1.siegeln,versiegeln,verplomben,miteinerPlombesichern/sc… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • plombieren — Plombe: Das seit dem 18. Jh. bezeugte Fremdwort bezeichnete zunächst ein Metallsiegel (ursprünglich aus Blei) zum Verschluss von Behältern und Räumen. In diesem Sinne ist es unmittelbar aus frz. plomb »Blei; Blei , Metallverschluss« entlehnt, das …   Das Herkunftswörterbuch

  • plombieren — plom|bie|ren [plɔm bi:rən] <tr.; hat: 1. mit einer Plombe (1) sichern: der Behälter, Waggon wurde plombiert. 2. mit einer Plombe (2) füllen: der Zahn wurde plombiert. * * * plom|bie|ren 〈V. tr.; hat〉 mit einer Plombe versehen [<frz. plomber …   Universal-Lexikon

  • plombieren — plom|bie|ren 〈V.〉 mit einer Plombe versehen [Etym.: <frz. plomber »mit Blei verschließen«; zu frz. plomb »Blei« <lat. plumbum »Blei«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • plombieren — plom|bie|ren <aus gleichbed. fr. plomber, dies aus altfr. plomer »mit Blei versehen« zu plon (c), plom »Blei«, dies aus lat. plumbum>: 1. a) (veraltend) (den Hohlraum in einem defekten Zahn) mit einer Füllmasse ausfüllen; b) einen operativ… …   Das große Fremdwörterbuch

  • plombieren — plom|bie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Plombierung (Verbleiung) — (sealing, lead stamping; plombage; chiusura di piomba). Der Plomben (Blei ) Verschluß wird im Eisenbahnverkehr zu mehrfachen Zwecken verwendet, und zwar von den Warenversendern, um für einzelne Versendungsgegenstände einen verstärkten… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Zahn — Zahnkranz; Sprossenrad; Stachelrad; Aussparung; Einschnitt; Nut; Nute; Kerbe; Ausschnitt * * * Zahn [ts̮a:n], der; [e]s, Zähne [ ts̮ɛ:nə]: 1. in einem der beiden Kiefer wurzelndes, in die Mundhöhle rag …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”