Pleuraerguß
Ple̲u̲|ra|erguß: Flüssigkeitsansammlung im Brustfellraum

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pleuraerguß — Klassifikation nach ICD 10 J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Hypoproteinämie — bezeichnet eine verminderte Konzentration des Gesamteiweiß im Blutplasma (<60 g/L). Mit einer Serumproteinelektrophorese kann festgestellt werden, welche Proteinklassen betroffen sind. Hypoproteinämie kann durch eine Vielzahl von Erkrankungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Traube (Arzt) — Ludwig Traube (* 12. Januar 1818 in Ratibor, Oberschlesien; † 11. April 1876 in Berlin) war ein deutscher Arzt und gilt als Mitbegründer der experimentellen Pathologie in Deutschland. Ludwig Traube …   Deutsch Wikipedia

  • Lymphangiosis carcinomatosa — Klassifikation nach ICD 10 C49 Bösartige Neubildung sonstigen Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe C49.9 Bindegewebe und andere Weichte …   Deutsch Wikipedia

  • Grocco-Rauchfuß-Dreieck — Grocco Ra̲u̲chfuß Dreieck [grọko; nach dem ital. Internisten Pietro Grocco (1856 1916) u. dem dt. russ. Internisten Karl Rauchfuß (1835 1915)]: dreieckige Zone auf der nicht von einem ↑Pleuraerguß betroffenen Brustseite, die bei der Perkussion… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Pleurorrhö — Pleu|ror|rhö̱, auch: Pleu|ror|rhöe [ ...rö̱; zu ↑Pleura u. gr. ϱ̔ει̃ν = fließen] w; , ...rrhö̱en: = Pleuraerguß …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”