Acaulium
Aca̲u̲|lium [zu a...1 u. lat. caulis = Stengel, Stiel] s; -s: Gattung der Fadenpilze (dem ↑Penicillium verwandt)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heinrich Julius Tode — (* 31. Mai 1733 in Zollenspieker; † 30. Dezember 1797 in Schwerin) war ein deutscher Theologe, Pädagoge, Dichter, Mykologe, Architekt und Zeichner. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Tode“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Schulzeit …   Deutsch Wikipedia

  • acaulinose — ● acauliose ou acaulinose nom féminin Mycose cutanée due au champignon Acaulium vignoli putatii. (Des piqûres d épines entraînent le développement de nodosités qui suppurent et s ulcèrent.) …   Encyclopédie Universelle

  • acauliose — ● acauliose ou acaulinose nom féminin Mycose cutanée due au champignon Acaulium vignoli putatii. (Des piqûres d épines entraînent le développement de nodosités qui suppurent et s ulcèrent.) …   Encyclopédie Universelle

  • Akauliose — Akau|lio̱|se [zu ↑Acaulium] w; , n, in fachspr. Fügungen: Acau|lio̱|sis, Mehrz.: ...o̱ses: durch Fadenpilze hervorgerufene gummöse ↑Dermatomykose …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”