Osteologe
Osteo|lo̱ge [↑osteo... u. ↑...loge] m; -n, -n:
Fachanatom der ↑Osteologie.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Osteologe — Die Osteologie (von griechisch osteon = Knochen, logos = Wort) ist die Lehre von den Knochen bzw. vom Skelettsystem. Die Osteologie beschäftigt sich auch mit dem Vergleich von Skelettsystemen. Sie ist ein Teilbereich der Anthropologie, Zoologie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Osteologe — Os|te|o|lo|ge, der; n, n [↑ loge] (Med.): Wissenschaftler auf dem Gebiet der Osteologie …   Universal-Lexikon

  • Osteologe — Os|te|o|lo|ge der; n, n <zu ↑...loge> Fachanatom der Osteologie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bocksten's Mann — Zeichnung des Bockstensmann vom finnischen Künstler Harry Kivijärvi auf einem Gedenkstein in Varberg. Als Bockstensmann oder Bocksten Mann wird ein archäologischer Fund bezeichnet, der 1936 im schwedischen Hochmoor Bockstens Mosse gemacht wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Bocksten-Mann — Zeichnung des Bockstensmann vom finnischen Künstler Harry Kivijärvi auf einem Gedenkstein in Varberg. Als Bockstensmann oder Bocksten Mann wird ein archäologischer Fund bezeichnet, der 1936 im schwedischen Hochmoor Bockstens Mosse gemacht wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Bockstensmann — Zeichnung des Bockstensmann vom finnischen Künstler Harry Kivijärvi auf einem Gedenkstein in Varberg. Der Bockstensmann (auch Bocksten Mann, schwedisch Bockstensmannen) ist eine mittelalterliche Moorleiche, die 1936 im schwedischen Hochmoor… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Schmidt — ist der Name folgender Personen: Heinrich Schmidt (Schauspieler) (1779–1857), deutscher Schauspieler und Theaterintendant Heinrich Schmidt (General) (1788–1850), kurfürstlich hessischer Generalmajor und Kriegsminister Heinrich Schmidt (SPD)… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Schmidt-Gayk — (* 9. Juni 1944 in Bremervörde; † 18. September 2007 in Heidelberg) war ein deutscher Labormediziner und Osteologe. Schmidt Gayk besuchte das Gymnasium in Stade und studierte nach seinem Abitur Medizin in Erlangen, Hamburg und Marburg. 1968 legte …   Deutsch Wikipedia

  • Ioannes Guinterius — Johann Winter von Andernach, auch Johannes Winter von Andernach, geboren als Johann Winter, lat. Doctor Ioannes Guinterius Andernacus (Antunnacensis) (* 1505 in Andernach; † 4. Oktober 1574 in Straßburg) war ein promovierter Mediziner,… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Winter von Andernach — Johann Winter von Andernach, auch Johannes Winter von Andernach, geboren als Johann Winter, lat. Doctor Ioannes Guinterius Andernacus (Antunnacensis) (* 1505 in Andernach; † 4. Oktober 1574 in Straßburg) war ein promovierter Mediziner,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”