Oberlippe
O̲berlippe vgl. Labium superius

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberlippe — die Oberlippe, n (Aufbaustufe) die obere der beiden Lippen Beispiel: Der Bartwuchs beginnt mit einem zarten Flaum auf der Oberlippe …   Extremes Deutsch

  • Oberlippe — 1. Wem die Oberlippe fehlt, der wird übel pfeifen. *2. Er hängt die Oberlippe wie eine alte Stute. – Pestalozzi, Lienhard und Gertrud …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Oberlippe — Die Lippe (lat. Labium oris, „Lippe des Mundes“) ist ein stets paarweise vorkommendes Organ am Mund des Menschen und vieler Tiere (dort oft als Lefze bezeichnet). Die beiden Lippen sind weich, wulstig und sehr beweglich und dienen primär der… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberlippe — Ober|lip|pe 〈f. 19; Anat.〉 obere der beiden Lippen; Ggs Unterlippe * * * Ober|lip|pe, die; , n: obere Lippe des Mundes. * * * Ober|lip|pe, die; , n: obere Lippe des Mundes …   Universal-Lexikon

  • Oberlippe — O̲·ber·lip·pe die; die obere Lippe ↔ Unterlippe || K : Oberlippenbart …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Oberlippe — Ovverlepp (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Oberlippe — Ober|lip|pe …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Oberlippe —  Bowalep Bowaleppe …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • Oberlippe, die — Die Oberlippe, plur. die n, die obere Lippe des Mundes, im Gegensatze der Unterlippe. S. Oberlefze …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Mundwerkzeuge — Abb.1: Große Sumpfschwebfliege beim Nektarsaugen Als Mundwerkzeuge werden im Allgemeinen Strukturen der Gliederfüßer (Arthropoda) bezeichnet, welche zur Nahrungsaufnahme dienen. Dabei handelt es sich vor allem um speziell ausgebildete… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”